Hundeaugen

 

Hundeaugen

Du schaust mich an mit Deinen braunen, klaren Augen
und eine Welt von Treue ist um mich.
Bedingungslose Liebe und Ergebung
Ich bin dein Freund, dein Herr, dein Gott für Dich.

Was alles sich in deinen Augen spiegelt,
zeigt mir deiner Selee Lieblichkeit.
Du bist für mich die Quelle alles Guten,
denn du hast Liebe stets für mich bereit.

Und was willst du von mir? - Mein Gott so wenig!
- Ein gutes Wort, du bist belohnt, entzückt.
- ein sanftes Steicheln, deine Augen danken.
So leicht, so schnell bist du mein Hund beglückt.

Du schaust mich an mit deinen braunen, klaren Augen,
und diesen Augen kann ich stets vertau'n,
weil so wie deine braunen, klaren Augen
auf dieser Erde keine anderen schau'n.

 

Verfasser Unbekannt

 

Nach oben